Frau Torte hat ein Zuhause gefunden

 

Jetzt kann es wirklich losgehen. Es gibt keine Ausreden mehr. Gestern habe ich den Mietvertrag unterschrieben und die Schlüssel für mein kleines „Hexenhaus“ in Empfang genommen.

Und gestern hat dann auch mein Mann meine Backstube zum ersten Mal gesehen. Die bisherigen Besichtigungen waren immer morgens und da konnte er nicht. Aber als er gestern Abend dann endlich die Remise gesehen hat, hat es ihm gefallen.

Das ist die Straße vor dem Haus. Am Ende des grauen Zauns geht es rein zu Frau Torte

 

 

 

 

Ganz hinter werden die süßen Sünden hergestellt

Dies ist der Durchgang, der zu meiner Remise im Hinterhof führt.

Ganz hinten, in der Mitte des Bildes, könnt ihr sie sehen.

 

 

 

 

Die Remise Das ist meine Backstube von vorne.

(Davor steht übrigens mein Fahrrad).

Zwei Parkplätze sind direkt davor. Sehr praktisch zum Tortenabholen.

Die Tür wird noch erneuert und im Sommer werden ein Tisch und ein paar Stühle davor stehen für einen kleinen Plausch.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.