Testlauf für die Prüfung am Dienstag

Heute habe ich einen Testlauf zur praktischen Prüfung am Dienstag gemacht.

Um 09.15 Uhr ging es los: Teig anrühren, Böden backen und so weiter. Es hat wirklich gut geklappt, aber als um 13.30 Uhr die Obsttorte und die Bananen-Marzipantorte fertig waren, atmete ich auf und dachte prima.

Obsttorte mit Mandarinen, Bananen und Grantapfelkernen

 

Aber dann lachte mich der Böden und der Pudding am Frankfurter Kranz an. Und ich dachte, eine Pause wäre jetzt auch nicht schlecht, aber weiter geht´s. Um 14.30 Uhr  war ich dann fertig, 45 Minuten früher. Das zeigt mir, dass ich mir beim Verzieren noch mehr Zeit lassen kann.

Nebenbei habe ich eine tolle Frucht entdeckt: Granatapfel. Den habe ich noch nie verwendet, aber jetzt gibt ja nicht so viele frische Früchte für die Obsttorte. Aber Banane mit Granatapfel schmeckt ganz toll.

Frau Torte ist fertig!!

Und das ist Frau Torte nach der Arbeit. Man beachte die neue Schürze und das Kopftuch. Ich brauche ja auch Berufskleidung, wenn ich richtig loslege. In Oranienburg habe ich in einem Laden ein schicke weiße Kochjacke gefunden und dazu die beigefarbene Schürze. Aber ich brauche ja auch eine Kopfbedeckung. Üblich sind Schiffchen, aber nach einem kurzen Blick in den Spiegel, sind sie sofort durchgefallen. Deshalb habe ich erst mal das Kopftuch gewählt. Da muss ich noch mal richtig suchen.

Bitte seht euch die Fotos nicht so genau an!! Es sind Schnappschüsse!

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.